StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  



  • Allgemeines
  • Anime & Manga
  • RPG
  • Team & Credits
  • Mirror
    About us

    Das ACP ist ein nigelnagelneues Anime- und Mangaforum. Dieses Forum wurde für die Darstellung mit Google Chrome optimiert.

    Breaking News
    [28.04.2016]: Saturn ist Helferlein!
    [27.04.2016]: 1. Live-Watch-Plan hier
    [19.04.2016]: RPG-Beginn 24.04.
    [05.04.2016]: Arbeit an Profilen
    Couchpotatoes
    Benutzer, die momentan in diesem Forum sind: Keine
    Randinformation

    Liebe zukünftige Userschaft, wir haben die offizielle Aufbauphase beendet und laden euch herzlich in unser nigelnagelneues Forum ein! Auch unser RPG startet nun endlich. Bisher rollen auch schon die erstenBewohner ein. Unser RPG-Fest wird vorerst aufgeschoben, bis wir genug Anmeldungen haben. Unsere männlichen Genossen sollten sich von unserem derzeit sehr femininen Style nicht einschüchtern lassen, denn wir stellen so schnell es geht weitere zur Verfügung. Zum Beispiel ist bereits ein "Attack on Titan"-Stil in Planung. Solltet ihr kein Mitglied sein, aber Fragen haben, nehmen wir diese gerne rechts in der Shoutbox oder im Gästebereich entgegen. Scheut euch nicht davor, mit uns in Kontakt zu treten und seht euch ruhig um. Unser Anime- und Mangabereich wird derzeit noch ausgebaut. Gerne laden wir unsere Mitglieder dazu ein, uns tatkräftig beim Sammeln von Vorstellungen zu unterstützen!

    Shoutbox


 
Ano Natsu de Matteru
Seite 1 von 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie hat dir Ano Natsu de Matteru gefallen?
1 Stern
0%
 0% [ 0 ]
2 Sterne
0%
 0% [ 0 ]
3 Sterne
0%
 0% [ 0 ]
4 Sterne
100%
 100% [ 1 ]
5 Sterne
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 1
 

Leen
Admina
Admina
avatar
About Me
Anmeldedatum : 21.12.15
Beiträge : 207
Punkte : 980
Geschlecht : Weiblich
Ort : Düsseldorf




BeitragThema: Ano Natsu de Matteru   So 1 Mai 2016 - 0:18



Ano Natsu de Matteru あの夏で待ってる



Erscheinungsjahr:
2012 in Japan

Genre:
Comedy, Drama, Ecchi, Romance, School, SciFi

Anzahl der Staffeln:
1

Anzahl der Episoden:
12

Länge einer Episode:
23 Minuten

Handlung:
Die Luft flimmert in der Hitze, die Zikaden summen um die Wette und die Wolken türmen sich am blauen Himmel. Für Oberschüler Kaito Kirishima soll es ein ganz normaler Sommer werden, den er am liebsten mit seinen Freunden und seinem Hobby, dem Filmen, verbringen will. Eines Abends, als er auf einem Staudamm die Sterne mit seiner neuen Kamera festhalten will, geschieht jedoch etwas Außergewöhnliches: Ein Asteroid schlägt ganz in Kaitos Nähe ein. Die Wucht des Aufpralls verletzt ihn schwer und schleudert ihn ins Wasser. Am nächsten Tag weiß er nicht mehr, was passiert ist oder wer ihn gerettet hat, doch die neue Schülerin mit den feuerroten Haaren verirrt sich verdächtig oft vor seine Linse. Der Vorhang zu einem ereignisreichen, romantischen und dramatischen Sommer hat sich bereits geöffnet...
Quelle: Proxer

Trailer:



Danke an mein liebes Planeten-Buberle
Nach oben Nach unten
Leen
Admina
Admina
avatar
About Me
Anmeldedatum : 21.12.15
Beiträge : 207
Punkte : 980
Geschlecht : Weiblich
Ort : Düsseldorf




BeitragThema: Re: Ano Natsu de Matteru   So 1 Mai 2016 - 0:21



Ano Natsu de Matteru ist ein wirklich toller Anime, mit einer süßen Story und sympathischen Charakteren. Ich kann ihn jedem weiterempfehlen.
Und mal nebenbei: Wie knuffig ist denn Rinon bitte? Alleine dafür bekommt der Anime schon ein Sternchen von mir! *-*

◄ GENRE ★★★☆☆
Ecchi habe ich in dem Anime kaum bemerkt, weshalb ich hierfür einen Stern abgezogen habe. Ein weiterer fehlt, da ich nicht der Meinung bin, dass es sonderlich viel mit "School" zu tun hatte. Es ist eher ein informativer Nebenaspekt, dass die Protagonisten zur selben Schule gehen. Das war's dann auch schon. Alles andere ist in einem guten Maße erfüllt worden.

◄ STORY ★★★★☆
Ein Mädchen von einem anderen Planeten kommt auf die Erde und zieht plötzlich aus unterschiedlichen Gründen bei einem Jungen namens Kaito ein. Sie trifft auf dessen Freundeskreis und die Gruppe nutzt den Sommer, um einen Film zu drehen. ~ Die Geschichte ist recht simpel, aber dennoch schön und erfüllt ihren Zweck. Mir gefiel das Ende nicht sonderlich, da ich wirklich auf

Spoiler:
 

gehofft habe. Alles in allem muss ich aber sagen, das das Kernmotiv "Sehnsucht" super getroffen wurde und im Prinzip auch zu dem gewählten Ende passt.

◄ ANIMATION ★★★★★
Die Animation hat mir sehr gut gefallen und auch der Zeichenstil verdient seine 5 goldenen Sternchen. Auch hat es mir gefallen, dass die unterschiedlichen Filmszenen sich immer schön grafisch zum eigentlichen Anime abgegrenzt haben und sei es durch ein filmisches Flackern. Gefällt mir :3

◄ CHARAKTERE ★★★★☆
Die Charaktere halte ich für sehr klug zusammengestellt. In der Gruppe gab es eine tolle Dynamik. Die Personen haben unterschiedlichste Charaktereigenschaften. Was ich besonders schön fand, war, dass sich die Protagonisten so bedingungslos geliebt haben, dass man selbst den größten Frechdachs

Spoiler:
 

unfassbar knuffig findet und ins Herz schließt. Für Rinon gibt es einen Extra-Stern. Einen abgezogen habe ich deshalb, weil ich etwas mehr persönliche Entwicklung erwartet hätte. Gerade bei Ichika, die ja nun plötzlich auf der Erde ist. Es kam mir nicht ganz logisch vor, dass sie sich von Anfang an so gut einlebt und keinerlei "richtiges" Heimweh empfindet - dass sie kleinere Probleme beim Kochen hat, ist ja noch thematisiert worden, dennoch habe ich auch erwartet, dass gerade ihr Verhalten in der Schule auffällig ist. Aber da die Schule ja kaum vorkam... Wie dem auch sei, ein kleines Detail, das niemanden davon abbringen sollte, diesen Anime zu schauen.

◄ MUSIK ★★★★★
Wunderschönes Opening und Ending und ansonsten ebenso sehr gut ausgewählt.



Danke an mein liebes Planeten-Buberle
Nach oben Nach unten
 
Ano Natsu de Matteru
Seite 1 von 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-


Moderieren: